News + Events
 
  

"Theory U" und deren Praxis Workshop

Agilität und Innovationskraft als Gegenmittel zu unternehmerischer Sklerose
21. - 22. März 2019; Wien
Die meisten Innovationsansätze fokussieren auf Rapid Prototyping. Theory U hingegen ist auf die Fähigkeit ausgerichtet, verborgene aber in Zukunft relevante Themen zu entdecken und die eigene Entwicklung daraufhin auszurichten - die Schlüsselfähigkeit unternehmerischer Agilität.

Presencing (pdf, 247 KB)

  

Kritik einer Veranstaltung des Forum Alpbach

Energieziele als Standortfaktor - stimmt das denn?
September 2018
Im Bericht der Wiener Zeitung am 30.08.2018 über eine Veranstaltung beim Forum Alpbach unter dem Titel "Energieziele als Standortfaktor" stehen einige gravierende Fehlinformationen von Managern österreichischer Energieversorger.

Mail an Wiener Zeitung (pdf, 363 KB)

  

Artikel im Buch "Das Pariser Abkommen und die Industrie"

Die schöpferische Zerstörung des Kohlenstoffverbrennungskomplexes als Chance
Februar 2018
Befürchtungen, dass das Pariser Übereinkommen der Industrie Wettbewerbsnachteile bringt sowie Wertschöpfung und Arbeitsplätze vernichtet, sind nichts grundlegend Neues. Ängste um die Zukunft der Industriegesellschaft kehren in schöner Regelmäßigkeit wieder. Aber sind sie berechtigt?

Schöpferische Zerstörung (pdf, 537 KB)

  

Buch

Auf der Suche nach Industrie-4.0-Pionieren
Die vierte industrielle Revolution im Werden
Welche Realität steckt hinter Begriffen wie Industrie 4.0, vierte industrielle Revolution, Smart Manufacturing, Factories of the Future? Inwiefern verändern Digitalisierung, Hochautomatisierung, Robotik, Vernetzung und 3D-Druck die Arbeitsbedingungen, die Wetttbewerbsfähigkeit aber auch die Kunden-Lieferanten-Beziehungen?

Details zum Buch (ÖGB-Verlag)

  

World Energy Negotiating Lab

Strategisches Systemdenken: World Energy Negotiating Lab
Auf Anfrage
Was kann passieren, wenn Vertreter/innen verschiedener Interessengruppen miteinander verhandeln, um das Übereinkommen von Paris zur Begrenzung der globalen Erwärmung umzusetzen? Und was können wir daraus lernen?

World Energy (pdf, 81 KB)